> Mid Cap-Konferenz
12. Münchner Small und Mid Cap-Konferenz


 Ihre Teilnahme lohnt sich:

  • Analystenveranstaltung gem. § 65 Börsenordnung
    Die Münchner Small und Mid Cap-Konferenz gilt als Analystenveranstaltung gemäß § 65 der Börsenordnung für die Frankfurter Wertpapierbörse.

  • Chancenreiche Assetklasse
    Die Münchner Anleger sind immer auf der Suche nach den richtigen Aktien für ihr Depot. Insbesondere Small und Mid Caps bieten hervorragende Chancen, die es zu entdecken gilt.

  • Hoher Informationsbedarf der Financial Community
    Der Informationsbedarf der Investoren ist enorm! Die Gäste sind sehr interessiert am Geschäftsmodell, den aktuellen Zahlen und dem Ausblick Ihres Unternehmens. Das bestätigen unsere Teilnehmer immer wieder.

  • Kompetente Partner
    Die 11. Münchner Small und Mid Cap-Konferenz wird durch das Nebenwerte-
    Journal (Anzeigen, redaktionelle Beiträge), den Axel Springer Finanzen Verlag
    (Anzeigen) und die Börse München begleitet.


  •  Unsere Gäste:

    Unsere Referenzen sprechen für unsere Münchner Small und Mid Cap-Konferenz. 2009 und 2008 begrüßten wir jeweils ca. 80 Gäste u. a. folgender Institutionen:

  • Bankhäuser / Fondsgesellschaften:
    Bankhaus Lampe, Bankhaus Reuschel & Co., Bayerische Landesbank, HypoVereinsbank, Fürst Fugger Privatbank,Gebhardbank, Merck Finck Invest, Sal. Oppenheim, Salzburg München Bank, Stadtsparkasse München etc.

  • Vermögensverwalter / Analysten:
    Betafaktor.de, CoinvestFinanz Consulting, Huber, Reuss & Kollegen, Kayenburg AG etc.

  • Presse:
    Focus Money, ?uro am Sonntag, Nebenwerte Journal, Smart Investor u. a.

  • Sonstige Institutionen:
    Antizyklischer Aktienclub, Börse München, SdK, u. a.

  •  Teilnehmende Unternehmen seit 2001:

    Folgende Unternehmen präsentierten sich seit 2001:


    Activa Resources AG
    ADVA AG
    Alta Fides AG
    Amadeus AG
    Aragon AG
    Boewe Systec AG
    Biotest AG
    Caatoosee AG
    CeoTronics AG
    CDV Software AG
    Cewe Color AG
    D+S europe AG
    Data Modul AG
    DIS AG
    Dr. Scheller Cosmetics AG
    Dürr AG
    ElringKlinger AG
    euromicron AG
    Fabasoft AG
    FJH AG
    FRANCONOFURT AG
    Gesco AG
    GfK AG

    Graphit Kropfmühl AG
    Greiffenberger AG
    Hannover Rückversicherungs-AG
    Leoni AG
    LHS Aktiengesellschaft
    Loewe AG
    Merkur Bank KGaA
    Mensch und Maschine AG
    MWB Wertpapierhandelshaus AG
    NanoFocus AG
    Nanostart AG
    net AG
    Onvista AG
    R. Stahl AG
    Rinol AG
    Rücker AG
    SAF-Holland S.A.
    SÜSS MicroTec AG
    Travel 24 AG
    TV-Loonland AG
    Value-Holdings AG
    wallstreet:online AG
    WILEX AG